Unser Haus

Das Jugendtagungshaus Wirsberg wurde von September 2001 bis April 2003 komplett renoviert und modernisiert. Baulich (durch entsprechende Auswahl der Baumaterialien) wie auch betrieblich (Solaranlage für Warmwasser, Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung, Regenwassernutzung) verfolgt das Gebäude eine ökologische Grundausrichtung im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs mit unserer Umwelt.

Neben der klassischen Funktion einer dem Deutschen Jugendherbergswerk angegliederten Jugendherberge steht unser Haus sämtlichen Jugendgruppen aus Nah und Fern offen und bietet sich für Klassenfahrten ebenso an, wie Musik-, Kultur-, Sport und Fitnessfreizeiten oder Freizeitwochen, Kindererholung und Familienaufenthalte.

Ein Übernachtungstrakt mit ca. 15 Betten ist behindertengerecht ausgestattet, so dass auch für gehbehinderte Jugendliche (Rollstuhlfahrer) Erlebnis- und Erholungstage ohne Barrieren möglich sind. (Rollifahrer informieren sich bitte vorher schriftlich oder telefonisch über die jeweiligen Möglichkeiten und Bedingungen).

Die Ausstattung der Gruppenräume und des großen Saales bietet optimale Voraussetzungen für Seminare und Workshops aller Art. Der einen Bühnenbereich und 90 Sitzplätze fassende Saal eignet sich für Orchester-, Theater-, und auch Tanzspiel. Fahrräder können überdacht und sicher verschlossen eingestellt werden. Ebenso ist eine kleine Fahrradwerkstatt vorhanden. Für Tagesausflüge vermietet das Haus an seine Gäste auch Fahrräder (30 Mountainbikes mit unterschiedlichen Rahmengrößen). Am Haus stehen ein Omnibusparkplatz und Pkw-Parkplätze zur Verfügung.

Comments are closed.